Salamander
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3




Einträge ges.: 238
ø pro Tag: 0,1
Kommentare: 220
ø pro Eintrag: 0,9
Online seit dem: 14.07.2013
in Tagen: 1950

Ausgewählter Beitrag

Spanische Schönheit in ihren besten Jahren

Beim Stadtbummel am Wochenende sahen wir ein paar hübsche Schätzchen! Ich konnte nicht anders als stehenzubleiben, sie zu bewundern und ein paar Fotos zu machen. 

Der Eigentümer (der einzelnen GTS ohne Beiwagen) kam, stieg dann mit der Sozia auf und fuhr weiter. Sorgte sich natürlich auch, was ich da um die Vespa herumschlich. Aber ich vermute, das passiert ihm öfter, dass dieses ungewöhnliche Teil bewundert wird ;-)

Er sagte, sie sei 40 Jahre und käme aus Spanien. 
Über die Maschine mit Beiwagen kann ich leider nichts erzählen, darüber habe ich nichts erfahren.

Als die Vespa losfuhr, hörte man es ordentlich knattern, es war herrlich, der Sound ist schon von Weitem zu erkennen, mmmmh! Ein kleiner Schatz, den er da fährt ... 






Salamander 10.03.2014, 14.17

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

3. von Marc Regensburger

Ich bin der Besitzer der GT und möchte danke sagen für diesen Beitrag. Ich kann mich gut erinnern als die Bilder entstanden sind. Nichts für ungut , dass ich erstmal etwas skeptisch war. Auf jeden Fall habe ich mich sehr gefreut als ich den Link heute von einem Freund aus Österreich bekommen habe :super:

vom 06.12.2015, 19.24
Antwort von Salamander:

Danke für die nette Rückmeldung.

Naja, mir ginge es ähnlich, wenn jemand um meine Vespa rumschleicht, ich kann die Reaktion im ersten Moment absolut verstehen ;-)

Auf jeden Fall eine wahre Schönheit. Der Beitrag ist schon ein paar Tage her, ich hoffe, die Kleine fährt noch so sportlich wie am Tag des Fotos ...
2. von Susi

Mein Bruder fuhr auch jahrelang Vespa, war auch hier in SB im Club.
Meins ist es nicht, gebe ich zu. Aber das ist wie mit Autos: Der eine mag BMW, der andere Audi.
Schön sind die beiden schon aus dem Grund, weil ihnen ein Hauch Nostalgie nachhängt. Neu kaufen kann ja jeder. Aber alte Dinge hegen und pflegen, das machen die wenigsten.

vom 12.03.2014, 07.23
Antwort von Salamander:

wie Du sagst: der eine mags, der andere nicht. Ich kann mit den modernen Rollern nichts anfangen, die so spacig aussehen und so breite Sitzpolsterungen haben. Schatz dagegen liebt sie, findet aber Vespa irgendwie hässlich. Ich wollte früher immer ein Motorrad, Roller war mir ein Graus, Vespa war das einzige, was ich als Nicht-Motorrad akzeptierte ...

Jaaaaa, solche alten Dinger zu pflegen ist toll! Mir fehlt leider das technische Know-How dafür, bin ja happy wenn ich meine neue Maschine rostfrei über den Winter kriege und brauche selbst bei einem klemmenden Ständer Hilfe und kann bei der Frage wegen Navi-Anschluss nicht mal sagen wo man das Ding anschließen muss ... wäre mit so einem Schätzchen absolut überfordert. Aber ich bin happy, wannimmer ich eine zu sehen bekomme :-)

Letztens in der Stadt sah ich eine alte PK, exakt identisches Modell zu meiner früheren, Jahrgang 78 ... leider hatte ich keinen Foto dabei ...
1. von SonjaM

Ola! Was für ein Schätzchen. Und auch noch so eine schöne Farbe… da wäre ich auch für ein Foto stehen geblieben.

vom 10.03.2014, 19.33
Antwort von Salamander:

gell, ein Traum :-)

Und ja, Orange liebe ich auch, bin immer total happy, wenn ich Deine sehe *g*